Königsausspielung 2001

Entgegen der Tradition wurde im Jahre 2001 der Zugkönig nicht ausgeschossen, sondern ausgespielt. Beweisen mussten sich die Rekelieser im Kickboard-Fahren, im Schiessen mit Erbsenpistole, Steinschleuder und Pusterohr, im Hammer-Zielwurf und im Erraten der Prozente von alkoholischen Getränken. In der Gesamtwertung ging Harald I. Hein als Sieger und somit Zugkönig hervor.